PVA

Polyvinylalkohol (PVA, PVAL, PVOH)

Menu

Produktbeschreibung

Polyvinylalkohol (PVAL,PVA, PVOH) ist ein thermoplastischer Kunststoff, der als weißes bis gelbliches Pulver meistens durch Verseifung (Hydrolyse) von Polyvinylacetat (PVAC) hergestellt wird. Der direkte Syntheseweg ist nicht möglich.

PVAL ist beständig gegen fast alle wasserfreien organischen Lösemittel. Teil-verseifte Sorten von PVAL mit ca. 13 % PVAC-Anteilen sind gut wasserlöslich. Mit steigendem Verseifungsgrad nimmt die Wasserlöslichkeit ab.

Eigenschaften von PVA

  • Hohe Zugfestigkeit
  • Flexibilität
  • Wasser absorbiert
  • Beständig gegenüber Ölen, Fetten und organischen Lösungsmitteln

Anwendungsbereiche von PVA

Papierherstellung & -verarbeitung, Sperrholz-, Kunstkarton- & Holzverarbeitung, Emulgier- und Stabilisierungsmittel, Bauindustrie, PVA-Folie, Druck, Textil.

Für ein Angebot

Bitte kontaktieren sie den Ansprechpartner oder füllen sie das unten vorliegende Angebot Formular aus und wir melden uns bei ihnen.

Wir freuen uns von ihnen zuhören !

Serkan Basin

Ansprechpartner

  • +49 173 745 6931
  • sales@nsb-polymers.de

Erhalten sie ein Angebot

+49 2133 790 9010

8:00 – 17:00 Uhr

Addresse Bahnstraße 150, 41541 Dormagen

Email info@nsb-polymers.de